Geschichtensalon

Herzlich willkommen im GESCHICHTENSALON!

Unser Leben besteht aus vielen Geschichten. Sie bringen uns zum Lachen und Weinen, können wütend machen oder nachdenklich, rauben uns den Atem oder beflügeln unsere Fantasie. Egal ob sie von längst vergessenen Sagen, Märchen und Mythen berichten oder unseren manchmal absurden und abenteuerlichen Alltag unter die Lupe nehmen. Werden sie gekonnt erzählt oder vorgelesen, schaffen sie für den Zuhörenden eine neue Welt. Er staunt, bangt und fiebert mit, durchlebt das Erzählte vor seinem inneren Auge wie einen Film.

Der uralten Tradition des Geschichtenerzählens widmet sich die neue Reihe GESCHICHTENSALON im Goldbekhaus. Vier Mal im Jahr geben die Erzählkünstlerin Alexandra Kampmeier und der literarische Kabarettist und Lesebühnen-Recke Viktor Hacker eigene und überlieferte Geschichten zum Besten und stellen dem Publikum zwei weitere KünstlerInnen vor. Beide Gastkünstler präsentieren zwei Geschichten – eine davon ist wahr, die andere gelogen. Aber welche ist welche?

Finden Sie es heraus! Und wer weiß, am Ende haben Sie nicht nur viel zu erzählen, sondern vielleicht auch noch etwas gewonnen.

Nehmen Sie Platz im GESCHICHTENSALON und genießen Sie Ihr persönliches Kopfkino!

WANN?

Die nächste Gelegenheit ist am Donnerstag, 21.11.2019 um 20 Uhr auf der Bühne zum Hof im Goldbekhaus in Hamburg-Winterhude.

Für diesen Abend konnten Alexandra Kampmeier und Viktor Hacker zwei wunderbare Gastkünstler gewinnen: Kathleen Rappolt aus Berlin und Cenk Bekdemir aus Hamburg. Freuen Sie sich auf einen bunten Abend!

WIE BEKOMME ICH KARTEN UND WAS KOSTEN SIE?

Karten bekommen Sie im Goldbekhaus:
persönlich: Di, Mi, Do 15 – 20 Uhr, Moorfuhrtweg 9 
telefonisch: 040 278 702-0,
per E-Mail info@goldbekhaus.de
www.goldbekhaus.de

Abendkasse 16,-/13,- Vorverkauf 13,- (zzgl. evtl. anfallender VVK Gebühren)

Termine

DIE GESCHICHTENSALON-TERMINE 2019

Donnerstag 21.11.19: Kathleen Rappolt & Cenk Bekdemir

am Donnerstag 21.09.18: Sabrina Schauer & Felix Oliver Schepp
am Donnerstag 22.02.18: Petra Albersmann & Monty Arnold 
am Donnerstag 19.04.18: Kari Brinch & Lesley Farfisa 
am Donnerstag 21.02.19: Konrad Lorenz & Kai Hirdt
am Donnerstag 11.04.19: Liefka Würdemann & Thorsten Schierhorn
am Donnerstag 26.09.19: Luise Gündel & Jörg Schwedler

Die KünstlerInnen

DIE GASTGEBER:

Alexandra Kampmeier

Alexandra Kampmeier weiß genau, wie man Geschichten spannend erzählt. Als Erzählkünstlerin zieht sie seit vielen Jahren freiberuflich durch die Welt, um Wahres, Abstruses, Fantastisches und Überliefertes zum Leben zu erwecken. Sie ist unterwegs als Unterhaltungskünstlerin auf Kleinkunstbühnen, im privaten Rahmen oder auf Firmenfeiern, moderiert oder begeistert als Dozentin der Bücherpiraten Lübeck andere vom freien Erzählen. Neben dem Storytelling im Business ist ihr Schwerpunkt das Entwickeln und Erzählen persönlicher Lebens- und Liebesgeschichten, u.a. für Hochzeiten, Jubiläen und Trauerfeiern. Schließlich steckt das Leben ja voller Geschichten. www.das-leben-steckt-voller-geschichten.de

Viktor Hacker

Viktor Hacker Seriösberuflich als Sprecher/Voice Actor für Imagefilme, Hörspiele, Computergames, Off-Kommentare und Synchron unterwegs, trägt der Bariton seine als Autor verfassten Geschichten und Glossen verdammt gern live vor. Zum Beispiel auf den zahlreichen Kabarett- und Kleinkunstbühnen der Hansestadt Hamburg. Im Ensemble bei „Zeit für Zorn? – Die Türsteherlesung“, „Rock’n’Roll Overkill“, „Grenzenlose Ärzte“ oder „Rock’n’Psycho“. Und republikweit mit seinem Soloprogramm „Es bleibt schwierig: In den Untiefen des Alltags“. Mit großem Vergnügen ist Viktor Hacker vor allem aber auch als Gastgeber zugange. Wie etwa als Co-Moderator der Storytelling-Reihe „Geschichtensalon“ im Goldbekhaus. www.viktorhacker.de

 

DIE GÄSTE:

Foto: Anna Schäflein
Kathleen Rappolt

Kathleen Rappolt aus Berlin ist freiberufliche Erzählerin, Performerin und Theaterpädagogin. Sie studierte an der Universität der Künste Berlin und steht seit Jahren sowohl auf kleinen als auch auf großen Bühnen. Zu ihren Auftraggebern gehören u.a. Theater Anu, International Storytelling Festival Alden Biesen (Belgien) und die Erzählfestivals ZwischenZeiten (Aachen) und WortWelten (Braunschweiger Land). Wöchentlich erzählt sie, seit 2013, im Berliner Schulprojekt ErzählZeit. 
Sie erzählt mitreißend, mit starker Präsenz und ausdrucksstarker Stimme. Wenn sie nicht selbst auf der Bühne steht, gibt sie ihre Leidenschaft für das Erzählen in Seminaren weiter. Seit September 2019 ist sie Ensemble Mitglied im Theater oN. Von 2015 bis zum Frühjahr 2019 war sie Künstlerische Leitung der Erzählbühne Berlin. www.kathleenrappolt.com

 

Cenk Bekdemir

Aus der Tiefe der Dinge . . .  liefert das Leben Geschichten. Und manche schreiben sie auf. Der Hamburger Autor Cenk Bekdemir fertigt seine Stories aus den halbnackten Wahrheiten des täglichen Geschehens, gefiltert durch seine ganz subjektive Sicht. Manchmal komisch, bisweilen tragisch, aber immer unterhaltsam, beleuchtet er seine Lebensräume und die Protagonisten, denen er darin begegnet.

 

Diese wundervollen Kolleginnen und Kollegen waren bisher unsere Gäste im Geschichtensalon:  Erzählkünstlerin und Puppenspielerin Petra Albersmann (www.petra-albersmann.de), Schauspieler, Komiker und Synchronsprecher Monty Arnold (www.montyarnold.de), Erzählerin Kari Brinch aus Dänemark (www.storytale.dk), Musiker und Autor Lesley Farfisa. Sabrina Schauer (www.sabrinaschauer.de) und Felix Oliver Schepp (www.felixoliverschepp.de) aus Hamburg. 2019 beglückten uns Kai Hirdt und Konrad Lorenz (www.konrad-p-lorenz.de), beide aus Hamburg. Liefka Würdemann und Thorsten Schierhorn aus Hamburg, Luise Gündel aus Bremen und Jörg Schwedler aus Lüneburg.