Geschichtensalon

Herzlich willkommen im GESCHICHTENSALON!

Der uralten Tradition des Geschichtenerzählens widmet sich die Reihe GESCHICHTENSALON im Goldbekhaus. 

2021 geht der Salon mit gewohnt spannenden Gästen aus Erzählkunst und Poetry Slam bereits ins vierte Jahr.

Sie wissen ja: Unser Leben besteht aus vielen Geschichten. Sie bringen uns zum Lachen und Weinen, können wütend machen oder nachdenklich, rauben uns den Atem oder beflügeln unsere Fantasie. Werden sie gekonnt erzählt oder vorgelesen, schaffen sie für die Zuhörenden eine neue Welt. Sie staunen, bangen und fiebern mit, durchleben das Erzählte vor dem inneren Auge wie einen Film.

Drei Mal im Jahr öffnet Alexandra Kampmeier die Salontüren und begrüßt verschiedene KünstlerInnen auf der Bühne, die eigene und überlieferte Geschichten zum Besten geben. Alle GastkünstlerInnen präsentieren zwei Geschichten – eine davon ist wahr, die andere gelogen. Aber welche ist welche?

Finden Sie es heraus! Und wer weiß, am Ende haben Sie nicht nur viel zu erzählen, sondern vielleicht auch noch etwas gewonnen.

Nehmen Sie Platz im GESCHICHTENSALON und genießen Sie Ihr persönliches Kopfkino!

WANN?

Die nächste Gelegenheit ist am Freitag, 23.04.2021 um 20 Uhr im Goldbekhaus in Hamburg-Winterhude. Da wir noch nicht wieder live und in Farbe an den Start gehen können, wird auch der 11. Geschichtensalon gestreamt. Wir probieren ein neues Ticketing-Verfahren aus, deshalb gibt es die Tickets dieses Mal NUR über Ticketmaster.

Nach der Buchungsabwicklung wird der Link zum Live-Stream von Ticketmaster zugeschickt.

Für den April konnte Alexandra Kampmeier wunderbare Gastkünstlerinnen gewinnen: 

Janine Schweiger aus Berlin
Felix Treder aus Hamburg

Freuen Sie sich auf einen bunten Abend!

WIE BEKOMME ICH KARTEN UND WAS KOSTEN SIE?
Dieses Mal nur über Ticketmaster

Bis zum 10. April: „Early-Bird-Rabatt“:  11 Euro / 20 Euro Solidaritätsbeitrag
Ab dem 11. April: 13 Euro / 25,- Solipreis
(zzgl. evtl. anfallender VVK Gebühren)

Termine

DIE GESCHICHTENSALON-TERMINE 2021

Der Geschichtensalon geht online!
Da wir noch nicht wieder live und in Farbe an den Start gehen können und es im Februar so wunderbar geklappt hat, wird der 11. Geschichtensalon ebenfalls gestreamt! Dieses Mal hebt sich der Vorhang am  Freitag, den 23.04.21 um 20 Uhr.

Da wir ein neues Ticket-Verfahren ausprobieren, können dieses Mal die Tickets nur über Ticketmaster gekauft werden. Nach Buchungsbestätigung und Zahlungsabwicklung schickt Ticketmaster den Link zum Live-Stream.

Salon Nummer 12 findet statt am 16.09.21 (so der Plan)

am Donnerstag 21.09.18: Sabrina Schauer & Felix Oliver Schepp
am Donnerstag 22.02.18: Petra Albersmann & Monty Arnold
am Donnerstag 19.04.18: Kari Brinch & Lesley Farfisa
am Donnerstag 21.02.19: Konrad Lorenz & Kai Hirdt
am Donnerstag 11.04.19: Liefka Würdemann & Thorsten Schierhorn
am Donnerstag 26.09.19: Luise Gündel & Jörg Schwedler
am Donnerstag 21.11.19: Kathleen Rappolt & Cenk Bekdemir
am Donnerstag 13.02.20: Jana Raile, Rainer Mensing & Sven Kamin
am Donnerstag 17.09.20: Esther Zimmermann & Lennart Hamann
am Donnerstag 26.02.21: Sybilla Pütz & Bettina Strang

Die KünstlerInnen

DIE GASTGEBERIN:

Alexandra Kampmeier (Foto: Norbert Weidemann)

Alexandra Kampmeier zieht als Erzählkünstlerin seit vielen Jahren freiberuflich durch die Welt, um Wahres, Abstruses, Fantastisches und Überliefertes zum Leben zu erwecken. Sie ist unterwegs als Unterhaltungskünstlerin auf Kleinkunstbühnen, im privaten Rahmen oder auf Firmenfeiern. Sie moderiert, darf als Dozentin der Bücherpiraten Lübeck andere vom freien Erzählen begeistern und gibt Workshops in Unternehmen (Storytelling im Business) Ein Schwerpunkt ist das Entwickeln und Erzählen persönlicher Lebens- und Liebesgeschichten. Seit 2020 bringt sie gute Laune in Telefonwarteschleifen: www.warteschleifen-marketing.de 

DIE GÄSTE:

Janine Schweiger

Frau Schweiger
Am Rhein geboren, an der Weser getauft, an der Donau aufgewachsen, an der Spree das Erzählen erlernt und nun der erste Auftritt an der Elbe: hier in Hamburg. www.frauschweigererzaehlt.com

 

 

 

Felix Treder, Foto Max Möller
Felix Treder

 Felix Treder
 Felix Treder ist ein norddeutscher Wassermann aus einem kleinen Dörfchen im Süden Schleswig-Holsteins und erkundet die Welt als Poetry-Slammer, Autor, Fotograf und Student.
 Einiges von dem, was er zu Papier bringt, teilt er sehr gerne.
 Dies macht er gut. Sehr gut sogar. Er besticht durch sein herausragendes Talent, die unterschiedlichsten Meinungen und kritischsten Themen gekonnt in Form von Wortspielen und Zungenbrechern in das Mikro zu dichten, ohne zu stolpern versteht sich und mit jeder Menge Charme. www.felixtreder.de

 

Diese einzigartigen Kolleginnen und Kollegen waren bisher unsere Gäste im Geschichtensalon: Erzählkünstlerin und Puppenspielerin Petra Albersmann, Schauspieler, Komiker und Synchronsprecher Monty Arnold, Erzählerin Kari Brinch aus Dänemark, Musiker und Autor Lesley Farfisa. Sabrina Schauer  und Felix Oliver Schepp  aus Hamburg.

2019 beglückten uns Kai Hirdt und Konrad Lorenz, beide aus Hamburg. Liefka Würdemann und Thorsten Schierhorn aus Hamburg, Luise Gündel aus Bremen und Jörg Schwedler aus Lüneburg, Kathleen Rappolt  aus Berlin und Cenk Bekdemir aus Hamburg.

2020 begann mit den ErzählerkollegInnen Jana Raile aus Neustadt und Rainer Mensing aus Essen sowie Poetry Slammer Sven Kamin aus Wedel. Dann kam ein Virus dazwischen, von dem wir uns jedoch nicht haben unterkriegen lassen, so dass wir im September doch noch einen Salon durchführen konnten. Mit der wunderbaren Esther Zimmermann aus der Schweiz und Lennart Hamann aus Hamburg.

2021 fand dann der erste Geschichtensalon als Live-Stream statt. Bettina Strang aus Hamburg und Sybilla Pütz aus Hannover haben sich mutig (und mit großer Bravour!) auf dieses Experiment eingelassen.